Bad Arolsen

Danceklusion – Mit Musik und Tanz Gemeinsamkeiten entdecken

2013 lebten in Deutschland 10,2 Millionen Menschen mit Behinderungen und somit jeder elfte Bundesbürger. Inklusion in der Bildungslandschaft wird gegenwärtig glücklicherweise immer aktueller, dennoch muss dem Thema weiter mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden. Nicht nur in Schulen und öffentlichen Einrichtungen muss der Zugang für Menschen mit Behinderungen erleichtert werden, sondern auch die Akzeptanz und die Offenheit im alltäglichen Miteinander für Menschen mit Behinderungen muss wachsen. „Bad Arolsen“ weiterlesen

Frankenberg

Blechbläser

Hat nicht jeder schon einmal darüber nachgedacht, ein Instrument zu lernen? Dann aber nicht gewusst, welches es ihm wirklich Freude machen würde – eher ein Streich-, Tasten- oder Blasinstrument. Und wenn ein Blasinstrument welches? Lieber Flöte, Trompete oder Saxophon? Und wie soll man sich entscheiden, wenn man aus einer Kultur stammt, in der solche Blasinstrumente selten sind? Wäre es nicht fantastisch, wenn man einfach mal viele Instrumente ausprobieren könnte, ganz unverbindlich und unter fachlicher Anleitung? Genau das hat sich auch die Musikschule Frankenberg gedacht und das Projekt „Bläserkarussell“ initiiert. „Frankenberg“ weiterlesen

Frankenberg

Heimatverein stellt sich den Herausforderungen

Es kommen nur noch wenige und dann immer die Gleichen zu den Veranstaltungen. Was können wir tun? Das ist eine Frage, die sich wahrscheinlich schon jeder Veranstalter einmal gestellt hat. Diese Herausforderung kennt auch der Heimat- und Kulturverein Geismar e.V. Aber dessen Mitglieder geben nicht auf und bringen immer wieder Mut und Kraft auf, neue Ideen umzusetzen und außergewöhnliche Wege zu gehen, um Kultur von allen, für alle im Dorf zu gestalten. „Frankenberg“ weiterlesen

Hatzfeld (Eder)

Viele Töne auf dem Weg zum Profimusiker
Musikprojekt mit Jugendlichen – von der Komposition zur fertigen CD

Ein Musikerleben

Musiker sein. Um die Welt reisen. Eine große Fangemeinde hinter sich. Partys feiern und sich auf Jachten sonnen. Das ist das Bild, das die Medien zeichnen, wenn sie über junge, erfolgreiche Künstler und Künstlerinnen berichten. Dass es bis dahin jedoch ein langer Weg mit vielen Stunden des Übens ist, wird selten deutlich. Von den ersten Versuchen, dem Instrument harmonische Töne zu entlocken, bis zum ersten Auftritt vergeht meist einige Zeit und es müssen Rückschläge überwunden werden. Ein weiterer Schritt ist die erste Aufnahme in einem professionellen Tonstudio. Die Produzenten sitzen auf weichen, wippenden Bürostühlen, die aussehen wie schwarze Berge aus Leder. Gleichzeitig drehen sie an einem von tausend Rädchen und geben Handzeichen durch die große Glasscheibe zum Aufnahmeraum. „Hatzfeld (Eder)“ weiterlesen

Lichtenfels

Von jungen Profis für junge Zuhörer

Aus den großen Konzertbetrieben sind Angebote zur Vermittlung von Musik kaum noch wegzudenken: Beinahe jedes Opernhaus, Orchester oder Ensemble hat Ideen entwickelt, mehr Menschen für klassische Musik zu begeistern. Klassische Musik ist nicht gleich für jeden ein beeindruckendes Erlebnis – egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Darum hat die Burg Lichtenfels das LandKulturPerlen-Projekt „Kinderkonzert“ initiiert und junge Ohren mit auf eine Entdeckungsreise genommen. „Lichtenfels“ weiterlesen

Lichtenfels

Musikinstrumente aus dem Baumark

„Ich bin unmusikalisch!“ Ein Satz den man häufig von Kindern und Erwachsenen hört. Oft ist damit gemeint, dass man keine Noten lesen und keine Stücke auf einem Instrument spielen kann. Um zu muszieren braucht es jedoch nicht zwangsläufig theoretische Grundlagen oder herkömmliche Instrumente. Das zeigt auch das Projekt der Mittelpunktschule Goddelsheim. „Lichtenfels“ weiterlesen

Twistetal

Egal wie alte – singen macht immer Freude

Etwa 10.000 Sänger und Sängerinnen sind in über 150 Gesangsvereinen im Landkreis Waldeck-Frankenberg aktiv. Viele von ihnen konnten bereits ihr 60-jähriges Jubiläum feiern. So sind Gesangsvereine fester Bestandteil des kulturellen Lebens im Landkreis und bieten vor allem Raum für Geselligkeit. Aber viele Vereine haben auch mit Nachwuchssorgen und Überalterung zu kämpfen. Der Männergesangsverein Liedertafel Einigkeit Twiste e.V. kennt diese Herausforderungen, denen sie sich mit neuen Ideen stellen. „Twistetal“ weiterlesen

Waldeck

Minnesang – singen und tanzen wie Ritter

Schlägt man das Wort minne in einem mittelhochdeutschen Wörterbuch nach, erfährt man dessen vielschichtige Deutungsmöglichkeiten: Liebe, Zuneigung oder Freundschaft; Leidenschaft, Wohlwollen oder auch Freude und Geschenk. (Vgl. Hennig, Beate: minne. In: Kleines Mittelhochdeutsches Wörterbuch, 2007). In Minnesang und -dichtung geht es demnach nicht nur um erotische Liebesbeziehungen, sondern auch um platonische Bindungen zwischen zwei Menschen oder den liebevollen Gedanken an eine andere Person. „Waldeck“ weiterlesen