Förderung

Die Einreichfrist endete am 30. Mai 2019. Gerne beraten wir Sie jedoch zu anderen Förderprogrammen oder suchen für Sie passende Wege der Unterstützung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Um Akteure bei der Kulturellen Bildungsarbeit zu unterstützen, bietet LandKulturPerlen neben der Bestandsanalyse, der Bedarfserhebung und der Offenlegung auch die Möglichkeit der finanziellen Förderung von Projekten.

Wer kann Antragsteller sein?

Antragsteller können sowohl Rechtskörper wie Vereine oder Verbände, aber auch öffentliche Institutionen und Privatpersonen sein.

Was sind die Förderkriterien?

Ihre Projektidee…

  • ist in den Landkreisen Kassel oder Schwalm-Eder verortet?
  • fördert die Teilhabe am Kulturellen Leben vor Ort?
  • wirkt integrativ, stößt künstlerische Prozesse an und/oder lädt ein, Kultur zu erleben?
  • ist in dieser Form in Ihrem Landkreis noch nicht dagewesen?
  • soll von mindestens zwei Akteuren oder Gruppen in Kooperation durchgeführt werden?

Dann kontaktieren Sie gerne das Projektteam. Sie freuen sich, Sie kennen zu lernen und werden Sie vor Ort bei Ihrer Arbeit unterstützen.

Wenn Sie zunächst nur eine grobe, gedankliche Projektskizze haben und Unterstützung in Form von Beratung oder Kontaktvermittlung (beispielsweise zu Kunst- oder Theaterpädagog*innen, einem Träger der Jugendhilfe, einem anderen Verein oder einer Kulturinstitution) benötigen, unterstützt Sie das Projektteam gerne.

Welche Fristen gibt es?

Einreichungen sind bis zum 30. Mai 2019 möglich.

Wie stelle ich den Antrag?

Wenn Sie eine Projektidee haben, kontaktieren Sie das Projektteam, das Ihnen gerne den Antrag auf Förderung übermittelt. Hier erhalten Sie außerdem Begleitung und Beratung im Förderungsprozess.