Wir verwenden Cookies und Dienste anderer Anbieter, z.B. Google-Analytics, OpenStreetMaps und Leaflet um die Nutzung der Website zu erleichtern und um Statistiken auszuwerten.

Mehr Infos zu unseren Datenschutzrichtlinien.

Im Rahmen ihrer Sommer-Tour besuchte die Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Angela Dorn, am 24.7.2021 die Ev. Gemeindebücherei in Mümling-Grumbach.

Markus Daum (LandKulturPerlen), Angela Dorn (Ministerin für Wissenschaft und Kunst), Rosemarie Seitz-Schneider (Ev. Gemeindebücherei Mümling-Grumbach) v.l.n.r. (Foto: Bernd Wittelsbach)

Die LandKulturPerlen fördern das Projekt "Die lebendige Bücherei" der Evangelischen Gemeindebücherei Mümling-Grumbach mit 1000 €. Ziel des Projekts ist es, mittels eines theaterpädagogischen Angebots generationenübergreifend das Interesse für die Angebote der Bücherei und für das Lesen an sich zu wecken.

Angela Dorn würdigte das ehrenamtliche Engangement von Rosemarie Seitz-Schneider, Cornelia Maurer und Ilse Schmauß, die die Bücherei gemeinsam betreuen.

Schon jetzt ist die Bücherei eine echte "KulturPerle" auf dem Land. Und man hat dort noch viel vor: Sie soll sich zu einem Begegnungsort entwickeln, der Kultur und Austausch weit über das Thema Literatur hinaus ermöglicht. Dabei helfen die LandKulturPerlen - nicht nur mit der Projektförderung, sondern auch mit Sichtbarmachung, Vernetzung und Beratung.