Wir verwenden Cookies und Dienste anderer Anbieter, z.B. Google-Analytics, OpenStreetMaps und Leaflet um die Nutzung der Website zu erleichtern und um Statistiken auszuwerten.

Mehr Infos zu unseren Datenschutzrichtlinien.

Sie würden gerne einmal ein Projekt der kulturellen Bildung anstoßen oder verwirklichen...

Ihnen fehlt aber die Inspiration für etwas Neues oder wollen wissen ob Ihre Ideen passend sind? Oder Sie möchten einer erprobten und bewerten Einheit oder Aktion einen neuen Glanz geben… Vielleicht haben Sie auch schon einen Gedanken und Ihnen fehlen die passenden Kooperationspartner*innen.

Dann sind Sie herzlich eingeladen, gemeinsam Visionen zu entwickeln oder weiterzuspinnen.

Das Kulturseminar ist von der Ausrichtung keine klassische Weiterbildung, sondern wird sich eher an die individuellen Fragestellungen der Teilnehmende richten und soll eine gemeinschaftlich Beratung sein. Hier gibt es Raum für Ideen, Fragen und Tipps.

Referent*innen: Alina Hanske-Vogt, Sebastian Hartings, Markus Daum

Nächstes Seminar

Projektmanagement kompakt

Donnerstag, 03.03.2022 | 17:00 - 20:00 Uhr

Lust statt Frust beim Planen und Organisieren
Planung, Ablauf und Finanzierung zeitlich befristeter Projekte unterscheiden sich wesentlich von den Abläufen in der Alltagsarbeit und erfordern daher eigene Methoden und ein eigenes Management. Es gibt keine Garantie für den Erfolg eines Projektes, aber etliche hilfreiche und praxiserprobte Tools für die Projektplanung und Prozesssteuerung – von der Etablierung einer Aufbau- und Ablauforganisation mit entsprechenden Kommunikationsstrukturen, über das Zeitmanagement, den Personal- und Ressourcen-Einsatz, das Marketing, die Finanzplanung und die Vertragsgestaltung bis hin zu Hindernis- und Risikoanalysen. In dem Seminar werden wir die wichtigsten davon kennen- und anwenden lernen.