Wir verwenden Cookies und Dienste anderer Anbieter, z.B. Google-Analytics, OpenStreetMaps und Leaflet um die Nutzung der Website zu erleichtern und um Statistiken auszuwerten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu.

Mehr Infos zu unseren Datenschutzrichtlinien.

Oft kommen für kulturelle Projekte zwei unterschiedliche Gruppen zusammen: Hauptamtliche und Ehrenamtliche. Dabei ist eine gute Zusammenarbeit Aller und das Verständnis füreinander eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen von Projekten. Dieses Seminar soll neue Perspektiven auf die freiwillig engagierten Akteur*innen bieten und Ihnen Ideen mit auf den Weg geben, wie eine Zusammenarbeit gewinnbringend angestoßen werden kann. Dafür ist es vor allem wichtig zu erkennen, was freiwillige Engagierte motiviert und welche Voraussetzungen geschaffen werden sollten, um am Ende zusammen ans Ziel zu gelangen.