Wir verwenden Cookies und Dienste anderer Anbieter, z.B. Google-Analytics, OpenStreetMaps und Leaflet um die Nutzung der Website zu erleichtern und um Statistiken auszuwerten.

Mehr Infos zu unseren Datenschutzrichtlinien.

Mit dem Projekt wurde durch Workshops der Austausch zwischen Kulturschaffenden in der Region rund um Willingshausen befördert.

Jeweils circa 15 Personen wurden zu zweistündigen Gesprächsrunden eingeladen. Zur Attraktivitätssteigerung dieser Workshops wurden die Sitzungstermine mit Veranstaltungsangeboten der Anfang Juli 2021 gegründeten KIWI - Kultur-Initiative Willingshausen e.V. und auch anderen örtlichen Kulturereignissen kombiniert (Ausstellungen, Lesungen und Begleitprogramme).

Das Spektrum der durch die Teilnehmenden vertretenen Kunst- und Kulturbereiche war vielfältig und erstreckte sich über die typischen Arbeitsfelder Malerei und Fotografie, bis hin zu Grafik, Literatur, Bildhauerei (in Holz und Stein), aber auch zur Aktionskunst. Die einzelnen Veranstaltungen wurden moderiert durchgeführt und nach einem einheitlichen Themenschema realisiert sowie protokollarisch dokumentiert.

Die Workshops haben einen Beitrag zur Vernetzung von Kulturschaffenden geleistet. Über die Realisierung konkreter Angebote im Veranstaltungsjahr 2022 hinaus, ist geplant, die Zusammenarbeit weiterzuentwickeln und dazu u.a. zu einem monatlichen Sonntags-Frühstückstreff für Kulturaktive einzuladen.