Wir verwenden Cookies und Dienste anderer Anbieter, z.B. Google-Analytics, OpenStreetMaps und Leaflet um die Nutzung der Website zu erleichtern und um Statistiken auszuwerten.

Mehr Infos zu unseren Datenschutzrichtlinien.

Mit der Förderung der „Bawwehäuser Streifzüge“ konnten bereits zwei multimediale Erlebnistouren in der Babenhäuser Kernstadt an den Start gehen, die für Abwechslung in der Ferienzeit sorgen sollen. Eingebettet in die App „Actionbound“ können alle Interessierten die beiden spannenden Touren „Tierischer Marktplatz“ und „Erinnerungskultur in Babenhausen“ erkunden. Actionbounds sind interaktive und lehrreiche Smartphone- bzw. Tablet-Rallyes, deren Prinzip dem einer Schnitzeljagd oder des Geocaching ähnelt.

„Actionbound“ ist frisches Lernen; eine einfache digitale Anwendung, die Menschen gemeinsam in Bewegung bringt und sie aktiv mit allen Sinnen und viel Spaß zum Lernen verleitet. Das vermittelte Wissen der beiden Touren sowie die spannenden Fakten werden somit auch in gewisser Weise „spielerisch“ erlebbar gemacht.

Das Projekt ist eine Kooperation des Heimat- und Geschichtsvereins, dem Büro für Erinnerungskultur und der Abteilung JUGEND, SPORT & KULTUR der Stadt Babenhausen LandKulturPerlen | Michael Spiehl & Lara Kresz.

Das Angebot wird im nächsten Jahr stetig erweitert, sodass noch viele weitere Facetten von Babenhausen und seinen Stadtteilen im Rahmen von digitalen Erlebnistouren erkundet werden können.