Wir verwenden Cookies und Dienste anderer Anbieter, z.B. Google-Analytics, OpenStreetMaps und Leaflet um die Nutzung der Website zu erleichtern und um Statistiken auszuwerten.

Mehr Infos zu unseren Datenschutzrichtlinien.

In Mittelhessen ist unser Regionalbüro in Gießen Anlaufstelle für Akteur*innen der Kulturellen Bildung in ländlichen Räumen. Unser Ziel ist es, bestehende Kulturarbeit sichtbar zu machen, Akteure zu vernetzen und Impulse für gemeinsame Kulturelle Bildungsarbeit zu geben. Wir beraten und begleiten Akteur*innen in ganz Mittelhessen. Unsere Projektförderungen stehen den Förderlandkreisen offen. 2022 sind dies der Lahn-Dill-Kreis und der Landkreis Limburg-Weilburg.

Ansprechpartner

Sebastian Hartings

Regionalbeauftragter Mitte

Projektförderung

finanzielle Förderung für Akteur*innen

LandKulturPerlen fördert kulturelle Projekte mit Beträgen zwischen 1000 € und 2000 €.
Anträge für Projekte im Jahr 2022 können voraussichtlich ab Februar 2022 gestellt werden.

Nächste Kulturseminare

Projektmanagement kompakt

Donnerstag, 03.03.2022 | 17:00 - 20:00 Uhr

Lust statt Frust beim Planen und Organisieren
Planung, Ablauf und Finanzierung zeitlich befristeter Projekte unterscheiden sich wesentlich von den Abläufen in der Alltagsarbeit und erfordern daher eigene Methoden und ein eigenes Management. Es gibt keine Garantie für den Erfolg eines Projektes, aber etliche hilfreiche und praxiserprobte Tools für die Projektplanung und Prozesssteuerung – von der Etablierung einer Aufbau- und Ablauforganisation mit entsprechenden Kommunikationsstrukturen, über das Zeitmanagement, den Personal- und Ressourcen-Einsatz, das Marketing, die Finanzplanung und die Vertragsgestaltung bis hin zu Hindernis- und Risikoanalysen. In dem Seminar werden wir die wichtigsten davon kennen- und anwenden lernen.

Social Media (Grundlagen)

Donnerstag, 31.03.2022 | 17:00 - 19:00 Uhr


Social Media wird nicht nur, aber auch gerade in Pandemiezeiten immer relevanter für unsere Arbeit. In diesem Seminar schauen wir uns an, wie wir unsere Geschichten und Projekte mit Hilfe der sozialen Medien an die Leute bringen, welche Plattformen die richtige Wahl sind und wie diese funktionieren. Im zweiten Schritt machen wir einen Exkurs, wie man Inhalte handwerklich aufbereitet oder produziert. Dieses Seminar richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche der Kulturellen Bildung aus allen Sparten/ Arbeitsbereichen, ob mit Vorwissen oder ohne.

Mittelbeschaffung für Vereine

Mittwoch, 27.04.2022 | 17:00 - 19:00 Uhr

Ein Überblick