Wir verwenden Cookies und Dienste anderer Anbieter, z.B. Google-Analytics, OpenStreetMaps und Leaflet um die Nutzung der Website zu erleichtern und um Statistiken auszuwerten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu.

Mehr Infos zu unseren Datenschutzrichtlinien.

In Südhessen ist unser Regionalbüro in Darmstadt Anlaufstelle für Akteur*innen der Kulturellen Bildung in ländlichen Räumen. Unser Ziel ist es, bestehende Kulturarbeit sichtbar zu machen, Akteure zu vernetzen und Impulse für gemeinsame Kulturelle Bildungsarbeit zu geben. Wir beraten und begleiten Akteur*innen im Odenwaldkreis und im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Unsere Projektförderungen stehen ebenfalls diesen beiden Landkreisen offen. Wir freuen uns aber auch über Kontakte in weitere Landkreise.

Ansprechpartner

Markus Daum

Regionalbeauftragter Süd

Projektförderung

finanzielle Förderung für Akteur*innen

LandKulturPerlen fördert kulturelle Projekte mit Beträgen zwischen 1000 und 2000 €.
Anträge können ab Februar 2021 gestellt werden. Informieren Sie sich hier.

Nächste Kulturseminare

Vertragsrecht

Freitag, 23.04.2021 | 16:00 - 19:00 Uhr

für Veranstalter*innen und Künstler*innen - Präsentiert vom Kultursommer Südhessen
Im Rahmen des Kulturseminares klärt Sonja Laaser über die gegenwärtige Rechtslage auf.

Webauftritt gestalten

Dienstag, 04.05.2021 | 17:00 - 20:00 Uhr

Heutzutage ist eine ansprechende Webpräsenz für jeden unabdingbar, der wahrgenommen werden möchte.
In diesem ca. 3-stündigen Webinar wird unsere Referentin Janine Ernd das Pro und Contra von Webseitenbaukästen aufzeigen, Tipps zur Gestaltung und Pflege der eigenen Webseite geben, einen kleinen Exkurs in das Thema Suchmaschinenoptimierung machen sowie einige wichtige rechtliche Aspekte erörtern. Außerdem werden Sie die Möglichkeit haben, unserer Expertin Fragen zu stellen.

Social Media

Donnerstag, 06.05.2021 | 17:00 - 19:00 Uhr


Social Media wird nicht nur, aber auch gerade in Pandemiezeiten immer relevanter für unsere Arbeit. In diesem Seminar schauen wir uns an, wie wir unsere Geschichten und Projekte mit Hilfe der sozialen Medien an die Leute bringen, welche Plattformen die richtige Wahl sind und wie diese funktionieren. Im zweiten Schritt machen wir einen Exkurs, wie man Inhalte handwerklich aufbereitet oder produziert. Dieses Seminar richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche der Kulturellen Bildung aus allen Sparten/ Arbeitsbereichen, ob mit Vorwissen oder ohne.

Projektmanagement kompakt

Mittwoch, 19.05.2021 | 17:00 - 20:00 Uhr

Lust statt Frust beim Planen und Organisieren
Planung, Ablauf und Finanzierung zeitlich befristeter Projekte unterscheiden sich wesentlich von den Abläufen in der Alltagsarbeit und erfordern daher eigene Methoden und ein eigenes Management. Es gibt keine Garantie für den Erfolg eines Projektes, aber etliche hilfreiche und praxiserprobte Tools für die Projektplanung und Prozesssteuerung – von der Etablierung einer Aufbau- und Ablauforganisation mit entsprechenden Kommunikationsstrukturen, über das Zeitmanagement, den Personal- und Ressourcen-Einsatz, das Marketing, die Finanzplanung und die Vertragsgestaltung bis hin zu Hindernis- und Risikoanalysen. In dem Seminar werden wir die wichtigsten davon kennen- und anwenden lernen.

Kulturelle Bildung

Mittwoch, 26.05.2021 | 17:00 - 20:00 Uhr

Grundlagen und Prinzipien
Was genau meinen wir eigentlich, wenn wir von Kultureller Bildung sprechen? In diesem Seminar nähern wir uns den verschiedenen Facetten dessen, was unter dem Begriff Kulturelle Bildung zusammen gefasst ist an. In einem zweiten Schritt lernen wir Kriterien für die qualitätsvolle Praxis kennen und überprüfen, wo diese Kriterien in der konkreten Arbeit der Teilnehmenden bereits Anwendung finden. Dieses Seminar richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche der Kulturellen Bildung aus allen Sparten/ Arbeitsbereichen und setzt auf die Erfahrungen der Beteiligten.

Pressetext schreiben

Donnerstag, 10.06.2021 | 18:30 - 21:00 Uhr

Besser als Facebook: Mit guten Pressetexten in der Lokalzeitung landen
Wie schreibe ich einen Pressetext und wie sorge ich dafür, dass meine lokale Zeitung Sie auch abdruckt? Wie arbeiten Journalisten und wie kann ich sie für meine Kulturveranstaltung begeistern? Referent Finn Holitzka hat über achtzig Lesungen und Slam-Veranstaltungen in den letzten Jahren organisiert. Nach seinem Studium des Journalismus arbeitet er in der Kulturredaktion einer großen Regionalzeitung in Rheinland-Pfalz. Gemeinsam mit den Seminarteilnehmern werden die Tricks und Kniffe der Pressearbeit beleuchtet und knackige Pressemitteilungen für ihre Kulturveranstaltung erarbeitet.

Vereinsrecht und Satzungsfragen

Mittwoch, 06.10.2021 | 17:30 - 20:00 Uhr


Menschen treten in Kulturvereine ein, um zum Beispiel zu singen, zu musizieren oder Theater zu spielen. Der Verein bietet dabei nur die Plattform, dessen Satzung das Grundgesetz für alle Mitglieder. Daher geht es in diesem Seminar weniger um die Paragraphen des Vereinsrechts, sondern mehr um deren Anwendungen im Vereinsalltag.